Chocho und Peter -RESERVIERT-

 


Chocho, männlich, geb. 04/2017
Peter, männlich, geb. 15.08.16
beide kastriert, gechipt, geimpft
FeLV / FIV negativ
Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, abgesicherter Terrasse , gesichertem Garten….
Vermittlung nur zusammen
Verträglich mit Hunden
Vermittlung in ganz Deutschland durch die Katzenhilfe Hoffnung


 

BESCHREIBUNG

Chocho und Peter oder Peter und Chocho, besser gesagt das Team „Spiel und Spass“.
Da haben sich zwei Rabauken gesucht und gefunden. Chocho ist letztes Jahr im August mit 9 anderen Kitten zu uns gekommen und bis jetzt hatte er nie einen besten Freund. Wie gesagt bis jetzt.
Dann kam Peter aus der Vermittlung zurück, er war einfach viel zu aktiv und quirlig für den vorhandenen Kater. Und genau dies machte ihn jetzt zu Chochos besten Freund.
Endlich hat Chocho einen mit dem er den ganzen Tag Blödsinn machen kann, und Peter hat endlich einen der seine ganze Energie nicht nur „aushält“ sondern genau danach gesucht hat.
Und nun haben wir 2 junge verspielte und flippige Kater die zusammen ein Zuhause suchen. Sie hätten auch gar nichts dagegen Mieze nur 2+3 oder 3+4 zu werden. Hauptsache Spiel, Spass und viel gutes Futter.
Trotz dem ganzen rumrennen und spielen und gegenseitigem Putzen gibt es immer noch Eins, das für Beide immer im Mittelpunkt steht (ausser dem Futter) und das ist Ihr Mensch. Kaum eine Sekunde wo wir im Pflegezimmer bei den Beiden sind das nicht einer von Beiden oder Beide um einen herumschmusen und Krauli wollen.
Die beiden Energiebündel suchen ein Zuhause wo es viel zu erleben gibt und das „Personal“ sich immer mal die Zeit nimmt zum kraulen, spielen oder einfach mal kuscheln.

Chocho und Peter sind Pflegekatzen bei uns in Bergisch Gladbach für dieKatzenhilfe Hoffnung.
Sie können Chocho und Peter hier in Bergisch Gladbach persönlich kennen lernen.

Bei Interesse an Chocho und Peter (einfach ins Bild klicken bitte)

Ihr Ansprechpartner bei der Katzenhilfe Hoffnung:
Gila Benz
Tel: 04621-9448836
E-Mail: gila@katzenhilfe-hoffnung.com

 


blank photo


 

28.05.18 Chocho und Peter bei einer Ihrer Lieblingsbeschäftigungen, Raufen und Toben

 
10.06.18 Chocho und Peter ziehen in 2 Wochen in Ihr neues Zuhause.

18.05.18 Chocho und Peter haben sich richtig gut angefreundet und suchen nun zusammen ein tolles Zuhause, das sich lebhafte Katzen wünscht. Wenn dort ein gelangweiltes Mädel sitzt sollte das auch passen.

19.04.18 Nachdem nun die meisten der ehemaligen Rasselbande in ein neues Zuhause gezogen sind, bekommt Chocho seinen eigenen ganz persönlichen Auftritt.

16.02.18 Eskimo wurde mit Mona beim Kuscheln erwischt. Am liebsten schmust er mit seiner Freundin Pia, aber auch mit  Granny Mona ist es gemütlich.


Er ist der größte der Rasselbande und möchte ein ganz riesiger Kater werden.


Fotoshootings findet er eher langweilig und zum Gähnen.

Auch Chocho ist inzwischen gut gewachsen.

19.12.17 Ein kleines Video zum nicht mehr ganz so kleinen Chocho:

 

18.11.17 Eskimo ist total zutraulich geworden und ein echter Prachtkerl. Er versteht sich super mit Mr. Charly, Peter und Chocho. Gleich mal ein Update seinen Profilbildes (s.o.) und eine kleine süße Bilderreihe mit “Mr. Charly’s Putzstation”:

 

08.11.17 Die Kleinen sind gar nicht mehr so klein, deshalb gab es heute bei Missy, Mr. Charly, Chocho und Paula oben ein Update Ihrer Profilbilder.
Ausserdem ganz viele neue Bilder von allen.

20.11.17 Chocho, Mr. Charly u. Eskimo sind heute kastriert worden.

29.10.17 Angela und Daria haben ein tolles Zuhause gefunden. Wir freuen uns sehr!

13.10.17 Nachdem die Kleinen schon eine Weile auf der Pflegestelle sind. Kann man das ein oder andere Pärchen erkennen die ziemlich unzertrennlich sind.
Angela und Daria sind so ein Paar. Beide spielen fast immer miteinander, hängen zusammen rum, kommen zusammen angelaufen und machen eigentlich alles gemeinsam.
Die Beiden werden wir nicht trennen und deshalb werden Angela und Daria nur noch zusammen vermittelt.
Vor allem das gemeinsame spielen und toben ist so harmonisch, die zu trennen wäre grausam:

 

09.10.17 Die Kleinen futtern und wachsen und futtern und wachsen, den Rest des Tages wird gespielt und sich vom spielen erholt.
Hier mal ein kleine Fotosession mit einem Typ hinter der Kamera der komische Faxen macht damit die Models in die Kamera schauen. Man kann ganz klar die Fragezeichen über den Köpfen erkennen 🙂