Zuma, geb. 2013, FeLV+

 


FeLV positiv
FIV negativ
Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesicherter Freigang
Vermittlung als Einzelkatze oder zu einer standfesten weiteren Leukose positiven Katze
Vermittlung nur 100 km rund um Köln


banner-zuma

Zuma ist eine kleine Tigerkatze die wir von Angeles Katzenhilfe übernommen haben.
Zuma musste lange isoliert in einer Box bei einer Tierärztin leben da sie niemand aufnehmen konnte. Aus diesem Grund haben wir Zuma übernommen.
Zuma ist verträglich mit Artgenossen und genießt das große Platzangebot. Sie freut sich endlich springen und toben zu dürfen ist aber eine eher ruhige Vertreterin.
Sie weiss genau was sie will und ist eine niedliche kleine Persönlichkeit. Sie zeigt sich sehr verschmust, entscheidet aber selber wann es genug ist.
Aus diesem Grund sollten Kinder im neuen Zuhause schon etwas größer sein und akzeptieren können wenn Zuma in Ruhe gelassen werden möchte.
Katzengesellschaft kann es in ihrem neuen Zuhause auch geben muss aber nicht. Zuma kann zu anderen Katzen etwas zickig sein, wenn Sie zu einer anderen Katze hinzu soll dann muss diese auch eher zurückhaltend sein und standhaft.
Damit keine Übertragung des Leukoseviruses erfolgen kann, muss die vorhandene Katze auch positiv auf Leukose getestet sein.
Da sie wegen ihrer Leukoseinfektion keinen uneingeschränkten Freilauf haben darf ist Zuma perfekt für Stadtmenschen die keinen Freigang geben können geeignet.
Wir suchen ein Plätzchen für Zuma in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder einem katzensicher eingezäunten Garten.
Wer gibt der kleinen Tigerin ein Zuhause?

Sie können alle Katzen hier in Bergisch Gladbach persönlich kennenlernen.
Bei Interesse an Zuma rufen Sie einfach an oder schicken eine Mail:
Eva Zernack
Tel: 02202-9609873
E-Mail: kontakt@tierschutz-team-koeln.de

 


blank photo


 

Update 14.09.16 Neue Bilder von Zuma

 

Update 04.03.16: : Zuma hat sich inzwischen sehr gut bei uns eingelebt und ist die Chefin unseres kleinen Leukosekatzenrudels. Ihre Zähne wurden kontrolliert und bei der anstehenden Zahnsanierung Anfang Februar stellte sich heraus dass alle Zähne gezogen werden mussten. Seit der  Zahn-OP hat sie weiter schon ordentlich zugenommen.
Sie ist inzwischen eine richtige Schmusebacke und fordert mauend ihre Streicheleinheiten.
Zuma zeigt sich anderen Katzen gegenüber recht dominant so dass für sie eine Vermittlung als Einzelkatze in Frage kommt.
Sie möchte die Aufmerksamkeit ihrer Menschen auch nicht besonders gerne teilen. Sie ist eine richtige Katzenpersönlichkeit die sicher noch großes Potential besitzt das ihre neuen Dosenöffner, die sich hoffentlich bald melden, entdecken können. Ein Stubentiger für Fans einer „echten Katze“.