Coyote, geb. 06.06.15

 


Coyote (gesprochen Kojoti), geb. 06.06.15, männlich, kastriert, gechipt, Siamkatze
FeLV positiv
FIV negativ
Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesicherter Freigang
Vermittlung nur zu einer anderen FeLV positiven Katze oder zusammen mit einer anderen FeLV positiven Katze
Nicht mit Hunden verträglich
Vermittlung nur 100 km rund um Köln


 

Coyote_banner
Der wunderschöne Siamkater Coyote lebte an einem Restaurant als Strassenkatze. Woher er kam wusste niemand. Leider stellte sich heraus dass er eine Leukoseinfektion hat. Seine Augenöffnungen sind verkleinert was ihm ein etwas merkwürdiges, verwegenes Aussehen gibt. Update dazu 12-2016 Coyote hatte Rolllider die erfolgreich operiert wurden, siehe Tagebucheinträge unten.

Coyote ist ein extrem verschmuster und menschenbezogener Kater. Er liebt Kuscheln, Aufmerksamkeit bekommen und ist sonst eher ein gemütlicher Typ der gerne chillt. Er liebt es auf dem vernetzten Balkon zu sein und zu relaxen. Zu Katzenmädchen ist er überaus charmant und spielt sehr gerne mit ihnen. Er läßt sich vom weiblichen Geschlecht richtig aus der Reserve locken und rockt dann mit ihnen die Bude.

Entgegen unserer Vorstellungen frisst er leider fast nur Trockenfutter. Unsere Bemühungen ihn auf Nassfutter umzustellen quittierte er mit Futterverweigerung und Gewichtsverlust so dass er nun wieder etwas Trockenfutter bekommt.

Mit anderen Katzen versteht er sich gut wenn sie ihm freundlich gegenüber treten, Ärger geht er lieber aus dem Weg und zieht sich zurück. Hunde mag Coyote leider überhaupt nicht, zu deren Wohl sollte man sie nicht in seine Nähe lassen. Vermutlich hat er schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht.

Coyote sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder gesichertem Freigang bei lieben Katzenfreunden.
Ein kleines Vorstellungsvideo von Coyote:

Sie können alle Katzen hier in Bergisch Gladbach persönlich kennenlernen.

Bei Interesse an Coyote (einfach ins Bild klicken bitte)


Vermittlungsvoraussetzungen:
– Hochwertige Fütterung
– tierärztliche Versorgung der Katze/n gerne mit Unterstützung eines versierten Tierheilpraktikers/in
– Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesicherter Freigang
– Vermittlung ggf. nur zu einer anderen FeLV positiven Katze oder zusammen mit einer anderen FeLV positiven Katze
– Unzertrennliche Pärchen oder Trios werden nur zusammen vermittelt
– Vermittlung nur 100 km rund um Köln
– Halten des Kontaktes zu uns durch gelegentliche Rückmeldung, Kontaktaufnahme im Krankheitsfall. Wir unterstützen sie gerne, auch mit unserem Netzwerk an versierten Tierärzten/Tierheilpraktikerin, sollte das Tier doch mal erkranken.

Ansprechpartner:
Eva Zernack
Tel: 02202-9609873
E-Mail: kontakt@tierschutz-team-koeln.de

 


blank photo


 

 

28.09.17 Coyote ist ein echter Womenizer, er ist extrem lieb zu den Mädels, schleckt sie ab und tobt mit ihnen durch die Wohnung. Es ist inzwischen gelungen ihm Nassfutter schmackhafter zu machen und einige gute Futtersorten frisst er inzwischen sehr gut.

 

05.01.17 Coyote hat sich sehr gut an sein neues ungehindertes Sehvermögen gewöhnt und liebt es auf den Kratzbäumen rumzukraxeln. Er hat sehr gut zugenommen so dass er im Moment etwas abspecken muss da er mittlerweile doch sehr moppelig geworden ist. Davon ist er allerdings nicht wirklich begeistert und fordert gerne quakend einen Nachschlag.

27.12.17 Die Fäden von der Rolllid OP konnten gezogen werden. Coyote ist den lästigen Trichter wieder los, was ihn sehr freut. Man beachte den unwiderstehlichen süßen Silberblick seiner wunderschönen blauen Augen!!!

16.12.16 Rolllid OP ist alles bestens geglückt. Coyote muss jetzt für ca. 10 Tage einen Trichter tragen, dann können die Fäden gezogen werden und er ist das lästige Teil wieder los.

01.12.16 Wir waren heute mit Coyote beim Augenspezialisten und Coyote hat auf beiden Augen extreme Rolllieder. Das sind gute Nachrichten denn die Chirugin beim Augenspezialisten kann dies mit einer kleinen OP problemlos vollständig beheben. Termin ist am 16.12.16.

November 2016 Die Tierärzte wissen nicht genau warum er so Probleme mit den Augen immer wieder hat und vermuten eine alte schlecht verheilte Verletzung. Wri haben einen Termin beim Augenspezialisten und hoffen uns von dem Hilfe.

18.08.16 Coyotes Augen sind immer wieder gereizt und mit seine Augenlider sind nicht i.O.

 

25.07.16 Coyote hat sich gut eingelebt und zeigt sich als grosser Futter Liebhaber und sehr verschmust.


Juni 2016 Coyote kommt zu uns in unsere Leukose Gruppe und verzaubert uns sogleich mit seinem Charme, er zeigt sich sehr schmusig und möchte immer Aufmerksamkeit.

März 2016 Coyote lebt bei einem Restaurant in Spanien in der Nähe von Estepona als Strassenkatze. Cleo von Estepona Katzen bietet sich an ihn aufzunehmen und bringt ihn zu Ihrer Tierärztin, die als erstes den FeLv und FIV Test macht und Coyote ist FeLV positiv.

Mai 2015 Coyote wird in Spanien geboren, Herkunft unbekannt